„Ohne Deutschland fahr’n wir zur EM”

UhrCreated with Sketch.
Bitte nicht erschrecken. Das ist noch keine Kolumne aus der Zukunft. Erst morgen beginnt für die DFB-Elf die EM-Quali. Dann könnte aber ausgerechnet die Niederlande einen Teil zum möglichen absoluten Super-GAU im deutschen Fußball beitragen.

In Gruppe C wird sich die deutsche Nationalmannschaft höchstwahrscheinlich mit Nordirland und den Niederlanden um die zwei heißbegehrten Plätze streiten. Nach den Erfahrungen der letzten Monate scheint das Erreichen der ersten beiden Plätze gar nicht mal so einfach zu werden.

Die Nordiren konnten sich bereits vor vier Jahren für die EM-Endrunde in Frankreich qualifizieren, wo sie allerdings u.a. gegen das DFB-Team verloren. Auch in der darauffolgenden WM-Qualifikation konnten die Deutschen die Oberhand behalten, allerdings fanden diese Spiele noch in einer anderen Ära statt.

Nach der verkorksten WM in Russland begann beim DFB eine neue Zeitrechnung. Die goldenen Jahre waren vorerst vorbei. Seitdem ist unsere Nationalelf noch nicht wirklich wieder in Fahrt gekommen. Der Umbruch wurde (zu spät) angestoßen und findet nur sehr langsam statt. Die Fehler wurden in der Vergangenheit gemacht und werden jetzt ausgebadet. So kann man nicht wie selbstverständlich davon ausgehen, dass die Spiele gegen Nordirland im Vorbeigehen gewonnen werden. Es ist für mich daher durchaus fraglich, ob sich „Die Mannschaft”, wie sie sich noch immer selbst nennt und von allen genannt werden will, für das nächste große Turnier qualifizieren wird.

Das morgige Spiel gegen die Niederlande wird verdammt schwer! Nachdem sich die „Oranje-Elf” die vergangenen fünf Jahre im Umbruch befand und sich sowohl für die EM in Frankreich als auch für die WM in Russland nicht qualifizieren konnte, steht nun wieder eine „echte” niederländische Nationalmannschaft auf dem Platz, der es Spaß macht zuzuschauen. Gestandene Premier League Spieler und junge aufstrebende Ajax-Spieler bilden das neue Gerüst der Elftal. Nun wollen sie sich gegen den Ex-Weltmeister beweisen.

Dazu kommt, dass vor allem die Oranje-Fans die riesige Gelegenheit wittern, den großen Nachbarn zu ärgern. In den letzten Jahren mussten sie viele Häme und Spott über sich ergehen lassen, der natürlich in erster Linie aus Deutschland kam. Fangesänge wie “Ohne Holland fahr’n wir zur EM” trugen ihren Teil dazu bei.

Nur zu gern würden die Fans in Orange diesen Klassiker zum Ende des Jahres umtexten. Es liegt an Jogi und seinen neuen Jungs, das zu vermeiden, indem vor allem die Spiele gegen Nordirland, Estland und Weißrussland gewonnen werden. Sonst heißt es am Ende wirklich noch “Ohne Deutschland fahr’n wir zur EM”! Und das will ja eigentlich keiner, selbst unsere Nachbarn nicht.

Bis zur nächsten Grätsche
Euer Grischa



Autor und Fußball-Experte Grischa Hindel ist bei TorAlarm für redaktionelle Inhalte zuständig. In seiner Kolumne Grischas Grätsche schreibt er jede Woche ganz persönlich über das aktuelle Fußballgeschehen und alles, was ihn bewegt - begeistert, amüsiert, nervt. Seit seiner Kindheit dem runden Leder verschrieben, war er auf dem Fußballplatz selbst aktiv und später regelmäßig als Fan im Stadion. Heute ist er voller Fußball-Know-how, das wir Euch nicht vorenthalten wollen.

Ihr habt Fragen, Anmerkungen oder Anregungen? Dann kontaktiert Grischa unter grischa@toralarm.com



Soziale Medien
Die Fussball-App TorAlarm

Die Bundesliga App TorAlarm bietet Fussball-Ergebnisse für mehr als 40 Fussball-Ligen (Bundesliga Resultate, Premier League oder Live Champions League Ergebnisse), Pokale und Turniere live und liefert zudem Tabellen, Torschützen, Fussball-Endergebnisse, rote Karten, Toralarm und andere Fussball-Live-Score Informationen. Bestimme individuell für welches Team du Push Benachrichtigungen erhalten willst und werde live über Tore und Fussball-Ergebnisse auf dem Laufenden gehalten.