Kann Schalke Abstiegskampf?

UhrCreated with Sketch.
Morgen wird sich herausstellen, ob die Königsblauen bereit sind für den Abstiegskampf oder nicht. Es gibt gute Gründe die dagegen sprechen, aber auch einige Hoffnungsschimmer.

Die Saison ist für den FC Schalke 04 bisher zum Vergessen. Nach der Vizemeisterschaft im letzten Jahr, brach diese Saison das funktionierende Gerüst immer mehr auseinander. Wichtige Spieler verließen den Klub, die Neueinkäufe schlugen nicht ein und am Ende musste auch der Trainer Domenico Tedesco seinen Hut nehmen. Ob das wirklich schon das Ende der Schalker Talfahrt war, wird sich in der nahen Zukunft noch herausstellen. Die übriggebliebenen Spieler sind es dem Verein und den Fans schuldig, in den letzten acht Spielen alles zu geben. Die letzten Auftritte unter Tedesco ließen sehr Schlimmes befürchten, da die Mannschaft scheinbar über nicht genügend Mentalität im Abstiegskampf verfügt.

Kein Wunder, dass der S04 zu seinem allerletzten Mittel gegriffen hat: Huub Stevens.
Seitdem der Schalker Jahrhundert-Trainer aus seinem Ruhestand zurück auf die Trainerbank geholt wurde, herrscht wieder vermehrt Zuversicht in Gelsenkirchen. Allein sein Name und der seines Co-Trainers Mike Büskens, stehen auf Schalke für erfolgreiche Zeiten. Ob der, mit Verlaub gesagt, in die Jahre gekommene “Die-Null-muss-stehen-Huub-Stevens” in der heutigen Zeit noch erfolgreichen Fußball spielen lassen kann, ist für mich mehr als fraglich. Auch die letzten Trainerstationen von Mike Büskens waren nicht gerade von Erfolg geprägt.

Aber was zumindest Huub Stevens vermitteln kann, ist Einsatz bis zum Umfallen. Genau daran hat es den Mannen in Königsblau zuletzt gefehlt. Er hat die Erfahrung und das Wissen, wie man eine Mannschaft in schwierigen Phasen zu händeln hat.

Stevens ist keiner, der sich nach dem Spiel hinstellt und seine Mannschaft in Grund und Boden redet, wie es derzeit Thomas Doll Woche für Woche in Hannover praktiziert. Er schützt seine Spieler nach außen und verlangt ihnen intern alles ab. Nur so ist eine positive Wende im Abstiegskampf herbeizuführen.

Es wird kein schönes Spiel werden, so viel ist wohl sicher. Aber ich erwarte, dass die Schalker gefestigter auftreten werden, als zuletzt unter Tedesco. Deshalb gehe ich davon aus, dass den Schalkern ausgerechnet gegen Hannover 96 im direkten Duell der Befreiungsschlag gelingen wird und damit eine weitere Vorentscheidung im Abstiegskampf fällt!

Bis zur nächsten Grätsche
Euer Grischa



Autor und Fußball-Experte Grischa Hindel ist bei TorAlarm für redaktionelle Inhalte zuständig. In seiner Kolumne Grischas Grätsche schreibt er jede Woche ganz persönlich über das aktuelle Fußballgeschehen und alles, was ihn bewegt - begeistert, amüsiert, nervt. Seit seiner Kindheit dem runden Leder verschrieben, war er auf dem Fußballplatz selbst aktiv und später regelmäßig als Fan im Stadion. Heute ist er voller Fußball-Know-how, das wir Euch nicht vorenthalten wollen.

Ihr habt Fragen, Anmerkungen oder Anregungen? Dann kontaktiert Grischa unter grischa@toralarm.com




Soziale Medien
Die Fussball-App TorAlarm

Die Bundesliga App TorAlarm bietet Fussball-Ergebnisse für mehr als 40 Fussball-Ligen (Bundesliga Resultate, Premier League oder Live Champions League Ergebnisse), Pokale und Turniere live und liefert zudem Tabellen, Torschützen, Fussball-Endergebnisse, rote Karten, Toralarm und andere Fussball-Live-Score Informationen. Bestimme individuell für welches Team du Push Benachrichtigungen erhalten willst und werde live über Tore und Fussball-Ergebnisse auf dem Laufenden gehalten.