EM-Verschiebung ist immer noch richtig

UhrCreated with Sketch.
Gestern wäre die EM 2020 in Rom gestartet. Ist sie bekanntermaßen aber nicht, da die Corona-Pandemie allen Beteiligten einen Strich durch die Rechnung gemacht hat.


Nun herrscht, zumindest hierzulande, schon wieder Aufbruchsstimmung und man bekommt von Wochenende zu Wochenende mehr das Gefühl, dass Covid-19 nur ein böser mehrwöchiger Alptraum war. Selbst in Ländern wie Italien, in dem das Eröffnungsspiel stattfinden sollte, kehrt immer mehr Normalität ein. Bereits gestern Abend fand das erste Pokal-Halbfinale zwischen Juve und Milan statt.

Für manche mag es daher nun naheliegend sein, die EM-Verschiebung als zu verfrüht zu bezeichnen. Diesen Gedanken sollten wir aber erst gar nicht aufkommen lassen, vielmehr sollten wir froh darüber sein, dass die UEFA entschlossen gehandelt und so erstens mehr Zeit für die nationalen Wettbewerbe geschaffen hat und zweitens so die Chance auf eine Europameisterschaft im gewohnten Rahmen gewahrt hat.

Auch wenn die globalen und kontinentalen Fußballfeste, die alle zwei bis vier Jahre gefeiert werden, immer mehr zu einer reinen Gelddruckmaschine für die Ausrichterverbände werden, so ist es immer noch ein Begegnungs-Event, in dem es oft um mehr geht als den sportlichen Wettbewerb. Menschen aus verschiedenen Ländern und Kulturen treffen meist friedlich aufeinander. Für mehrere Wochen ticken die Uhren dann nämlich im 90 Minuten-Rhythmus. Die Zeit während einer Fußball-WM oder -EM grenzt oft an erweiterten Urlaub. Zwar muss man irgendwie noch arbeiten, aber eigentlich fokussiert sich alles auf das nächste Spiel.

Dieses Jahr wäre es, aufgrund der Covid-19-Pandemie und der notwendigen Maßnahmen, anders geworden. Vermutlich eine recht trostlose EM-Endrunde. Die Mannschaften hätten nur gespielt, weil sie es müssen, nicht weil sie es unbedingt wollen oder weil es das Größte ist, bei so einem Turnier anzutreten. Auch für die meisten Fans wäre es nicht das Gleiche gewesen. Die Stadiontore und die Fanmeilen wären zu geblieben. Ein feucht fröhlicher unbeschwerter Sommer ist in den meisten Ländern jetzt noch gar nicht möglich.

Was uns nun also bleibt, ist die Vorfreude und die Hoffnung auf das kommende Jahr. Denn ab jetzt können wir wieder sagen, die EM beginnt in weniger als einem Jahr. Und dann wird es eine Europameisterschaft, die den Namen auch verdient, mit Fans und viel Freude.


Bis zur nächsten Grätsche
Euer Grischa




Soziale Medien
Die Fussball-App TorAlarm

Die Bundesliga App TorAlarm bietet Fussball-Ergebnisse für mehr als 40 Fussball-Ligen (Bundesliga Resultate, Premier League oder Live Champions League Ergebnisse), Pokale und Turniere live und liefert zudem Tabellen, Torschützen, Fussball-Endergebnisse, rote Karten, Toralarm und andere Fussball-Live-Score Informationen. Bestimme individuell für welches Team du Push Benachrichtigungen erhalten willst und werde live über Tore und Fussball-Ergebnisse auf dem Laufenden gehalten.