Der Supercup - Interessanter als sein Ruf

UhrCreated with Sketch.
Heute Abend ist es soweit: Borussia Dortmund der FC Bayern München bestreiten den DFL-Supercup. Ein Wettbewerb, der oft nicht allzu ernst genommen wird.

Dieses Mal könnte es aber zu einer interessanten Standortbestimmung kommen. Weniger in Bezug auf den FC Bayern, der noch immer nicht sicher hat, was er angeblich schon lange sicher hatte. Viel mehr steht dagegen die Dortmunder Borussia im Mittelpunkt.

Während die Bayern nämlich noch auf den entscheidenden Dominostein warten, haben die Dortmunder schon ordentlich zugelangt. Mit Hazard, Brandt, Schulz und Hummels verpflichtete der BVB mehr als gehobene Bundesliga-Klasse. Auch wenn heute nicht alle Neuzugänge auflaufen werden, wird die Mannschaft weiter sein als in der letzten Saison.

Sowohl sportlich als auch menschlich werden die genannten Verpflichtungen eine große Verstärkung für die Borussia darstellen. Mats Hummels kann mit seiner Erfahrung die Dortmunder Innenverteidigung weiter stabilisieren und die jungen Kollegen dirigieren, während weiter vorne vor allem Brandt und Hazard die Quantität und Qualität der Dortmunder Offensive enorm steigern. Besonders in anstrengenden Champions-League-Wochen fehlte es dem BVB letztes Jahr an Durchschlagskraft. Nun sollten sie dafür gut gerüstet sein, da im Gegenzug mit Christian Pulisic nur ein wichtiger Offensivspieler den Verein verlassen hat.

Aber bevor es zur Champions League kommt, kommen wir erst einmal zurück zum Supercup. Die direkten Duelle gegen den Rekordmeister aus München sind seit Jahren die Highlights im deutschen Fußball. Während in den letzten Jahren die Münchener weitestgehend ungestört ihre Kreise an der Spitze ziehen konnten, hat sich der BVB im Laufe der letzten Saison wieder zu einem ernsthaften Konkurrenten um die Meisterschaft entwickelt. Nimmt man dann noch die Sommerpause hinzu, scheint das heutige Duell endlich mal wieder auf Augenhöhe stattzufinden.

Sportlich gesehen befinden sich bereits beide Teams in einer guten Frühform. Dazu scheinen beide Teams hochmotiviert zu sein, den ersten Titel der Saison zu gewinnen. Die Voraussetzungen stehen also günstig!

Ich freue mich deshalb auf einen schönen Fußballabend, an dem es endlich mal nicht hauptsächlich um mögliche Transfers geht, sondern an dem der Fußball wieder im Mittelpunkt steht.

Bis zur nächsten Grätsche
Euer Grischa



Autor und Fußball-Experte Grischa Hindel ist bei TorAlarm für redaktionelle Inhalte zuständig. In seiner Kolumne Grischas Grätsche schreibt er jede Woche ganz persönlich über das aktuelle Fußballgeschehen und alles, was ihn bewegt - begeistert, amüsiert, nervt. Seit seiner Kindheit dem runden Leder verschrieben, war er auf dem Fußballplatz selbst aktiv und später regelmäßig als Fan im Stadion. Heute ist er voller Fußball-Know-how, das wir Euch nicht vorenthalten wollen.

Ihr habt Fragen, Anmerkungen oder Anregungen? Dann kontaktiert Grischa unter grischa@toralarm.com




Soziale Medien
Die Fussball-App TorAlarm

Die Bundesliga App TorAlarm bietet Fussball-Ergebnisse für mehr als 40 Fussball-Ligen (Bundesliga Resultate, Premier League oder Live Champions League Ergebnisse), Pokale und Turniere live und liefert zudem Tabellen, Torschützen, Fussball-Endergebnisse, rote Karten, Toralarm und andere Fussball-Live-Score Informationen. Bestimme individuell für welches Team du Push Benachrichtigungen erhalten willst und werde live über Tore und Fussball-Ergebnisse auf dem Laufenden gehalten.